Max Gruberhofer - Sommergäste

Sind wir nicht alle Gefangene unserer Muse? Ist die angestrebte Form des Nichtstuns nicht immer wieder Ausdruck der Äusserlichkeiten, die uns innerlich nicht befriedigen? Stimmt es, dass die Götter denjenigen die sie zerstören wollen, einfach nur alle Wünsche erfüllen?